Blütenlese

5. März 2009

Lernen, mit Jörg Lau zu leben

Filed under: Die Zeit,Islam — by M. M. @ 00:18:02
Tags:

Von Lau lernen, heißt siegen leben lernen:

Ich habe heute eine Reihe von Texten gelesen, die mich zum Grübeln bringen. So viele, dass ich noch lange nicht mit dem Grübeln fertig bin.

Weit gefehlt, man ist beeindruckend fertig:

Wir müssen neue Prioritäten setzen: Unsere Hauptaufgabe ist es, den Bin-Ladenismus zu besiegen. Und in diesem Kampf sind nicht die moderaten Muslime (oder Ex-Muslime) unsere wichtigsten Verbündeten, sondern diejenigen Radikalen und Fundamentalisten, die sich nicht dem Dschihad gegen uns verschworen haben.

Solche Prioritäten mögen im Rahmen eines opportunen -und erstaunlich kalten- Kalküls in islamischen Gesellschaften denkbar werden, wo moderate oder gar ex-Muslime keine Hoffnung auf gesellschaftlichen und politischen Einfluss haben, im Gegenteil die Muslimbrüder et al jede Wahl gewinnen würden, so es welche gäbe. Verantwortungsethik zieht das geringere Übel dem aussichtslosen Kampf vor. Dass aber westliche Gesellschaften den Dialog mit ihren Feinden suchen sollten, sofern er gewaltfrei bleibt, ist defätistisch und infam – als wäre mit NPD und DVU über die Lösung nationaler Fragen zu diskutieren, sofern sie nur zusagten, Freie Kameradschaften außen vorzulassen. (more…)

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.