Blütenlese

14. August 2009

Friedensfreunde

Filed under: Nazis und so — by M. M. @ 23:57:21
Tags: ,

Aus einer in Westchester, CA von cyber-Nazis gehosteten Website mit dem tweet hessmob09:

rudi-ratlos

Nazi, atwitter

Bundesweite dezentrale Flashmob-Aktion zum 22. Todestag von Rudolf Heß

Wieder wird der Polizeiapparat mobilisiert, Urlaubssperren verhängt, Versammlungsverbote ausgesprochen, Sondergesetze erlassen. Eine Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rudolf-Heß Gedenkmarsch in Wunsiedel bleibt nun auch im fünften Jahr in Folge aus.

Alles Erdenkliche wird getan, um die entscheidenden Punkte herauszuhalten, nicht zum öffentlichen Diskussionsgegenstand werden zu lassen, die für Rudolf Heß – nach 46 Jahren Haft – in seiner Ermordung endeten:

Der deutsche Friedensplan, der neben dem sofortigen Rückzug aus Belgien, Frankreich und Norwegen und einer souveränen Lösung für Polen, Aufbauhilfen für die Zerstörungen in den besetzten Gebieten und umfangreiche Angebote für eine allgemeine und umfassende Abrüstung beinhaltete.

persian-delights

some like it hot - Persian fast food in Yazd, Iran*

Um der Forderung nach Offenlegung der von den Engländern bis zum Jahre 2017 unter Verschluss gehaltenen Dokumente, der Versammlungs- und Meinungsfreiheit, der Forderung nach Wahrheit und Gerechtigkeit Ausdruck zu verleihen, werden wir uns in vielen Städten der Republik zu Flashmobs zusammenfinden um gemeinsam einen Auszug der Schlussworte von Rudolf Heß vor dem Nürnberger Rachetribunal öffentlich zu verlesen.

Und wieder hat’s der Führer nicht gewusst, die dumme Sau.

* eine Anmerkung von Gudrun Eussner:

„nazi“, gesprochen mit stimmhaftem „s“, nazeh/nazi heißt rein, sauber, keusch, unberührt. Wenn kleine Kinder weinen, werden sie im Arm gewiegt, und man sagt mehrmals mit sanfter Stimme: nazi nazi gol-e piazi, piazi ist wörtlich der Zwiebelverkäufer. Also: So keusch und rein wie die Blume des Zwiebelverkäufers. Frage mich keiner, was das heißen soll, es ist jedenfalls wirksam, die Kleinen hören auf zu weinen.

Man lernt nie aus. Update: Frau Eussner war sich nach 40 Jahren Sprachabstinenz doch nicht mehr ganz sicher und empfahl Nasrin Amirsedghi, die teilt mit:

  1. Naz bedeutet: Wohlleben, Zärtlichkeit, Liebkosung, Grazie, Anmut. „nazi“ (mit stimmhaftem „s“) ist eine Verniedlichung dieses Wortstamms. Die abgebildete Werbung ist eine Anspielung im Sinne des Wohllebens, mit „Nazi-Hitler“ hat sie nichts zu tun hat.
  2. Die Alliteration „nazi nazi gol-e pijazi“ hat eine andere Bedeutung. Es ist eine Anspielung auf das weinende Kind und die Tränen beim Zwiebelschälen. Pijazi ist der Zwiebelverkäufer.

Man lernt nie aus, beiden vielen Dank.

Spiegel-Link zum Thema: Wie Neonazis das Netz nutzen
Westchester, CA scheint ansonsten ganz charmant zu sein
h/t: Stefan, Bilder: WP/Bundesarchiv, flickr/M. Winterburn

1 Kommentar »

  1. Anmerkung zur Anmerkung von Fr. Eussner:

    1. Das persische Wort „nazi“ (mit stimmhaftem „s“) stammt aus dem Wort „naz“ ab. Es bedeutet: Wohlleben, Zärtlichkeit, Liebkosung, Grazie, Anmut. „naz(i)“ ist eine Verniedlichung des Stammwortes „naz“.
    2. In der Werbung ist eine Anspielung des Wortes „nazi“ im Sinne des Wohllebens… Es ist eine kulinarische Werbung, die mit dem „Nazi-Hitler“ nicht zu tun hat. Ich gehe davon aus, daß eine Werbung für eine Restaurantkette ist.
    3. Die Wortkonnotationen für klein Kinder „nazi nazi gol-e pijazi“ hat andere Bedeutung, die nicht mit dem „Zwiebelverkäufer“ im Sinne hat. Es ist eine Alliteration und Anspielung von weinendem Kind und den Tränen beim Zwiebeln Schälen. Hauptsaktion ist die Tränen gießen… Effekt der Melodie der Alliterationen (Rhythm) und gleichzeitig das Kind im Arm zu nehmen, ist beruhigend und wohlwollend.
    4. Das persische Wort für Zwiebelkäufer heißt zwar „pijazi“ aber wird anders ausgesprochen (mit starkem Akzent auf „i“. Das „i“ ist für „ein“. D.h. der/ein, der/ein Zwiebeln verkauft.

    n.a.

    Kommentar von nasrin amirsedghi — 18. August 2009 @ 20:10:28 |Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: