Blütenlese

6. April 2016

The Central Comitee of the European People’s Republic

…declares the abolition of its people:

Frans Timmermans, Dutch diplomat and Vice-President of the European Commission

Speech in the EU Fundamental Rights Colloquium 2015

Transcript:

Diversity is now in some parts of Europe seen as a threat. Diversity comes with challenges but diversity is humanity’s destiny. There is not going to be, even in the remotest places of this planet, a nation that will not see diversity in it’s future. That’s where humanity is heading and those politicians trying to sell to their electorates a society that is exclusively composed of one culture are trying to portray a future based on a past that never existed–therefore that future will never be. Europe will be diverse, like all other parts of the world will be diverse, the only question is how do we deal with that diversity–and my answer to that is: By ensuring that our values determine how we deal with diversity, and not giving up our values to refuse diversity–that will bring us down as a society. If we don’t get this right, I truly believe, Europe will not remain the Europe we built; Europe will not remain the place of peace and freedom for very long.

German translation:

Vielfalt wird derzeit in einigen Teilen von Europa als Bedrohung angesehen. Vielfalt bringt Herausforderungen mit sich, aber Vielfalt ist das Schicksal der Menschheit. Auch in den entlegensten Orten dieses Planeten wird es keine Nation geben, deren Zukunft nicht in der Vielfalt liegt. Dorthin strebt die Menschheit und diejenigen Politiker, die ihrer Wählerschaft eine Gesellschaft zu verkaufen versuchen, die ausschließlich aus einer Kultur besteht, versuchen eine Zukunft zu beschreiben, die auf einer Vergangenheit gründet, die es niemals gab – deswegen wird es diese Zukunft nie geben. Europa wird vielfältig sein, so wie alle anderen Teile der Welt vielfältig sein werden, die einzige Frage ist, wie wir diese Vielfalt handhaben – und meine Antwort darauf ist: Dadurch dass wir sicher stellen, dass unsere Werte bestimmen, wie wir mit Vielfalt umgehen, und dadurch dass wir unsere Werte nicht aufgeben indem wir Vielfalt ablehnen – das würde uns als Gesellschaft zerstören. Wenn uns dies nicht richtig gelingt, das glaube ich wirklich, wird Europa nicht das Europa bleiben, dass wir aufgebaut haben; dann wird Europa nicht mehr lang der Ort des Friedens und der Freiheit bleiben.

Amen

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: